Deutschkurse in Köln

mit den kompetenten Lehrkräften von Language Trainers lernen. Speziell geschultes Fachpersonal von Language Trainers klopft mit Ihnen Erwartungen und Ziele ab und entwickelt gemeinsam mit Ihnen einen auf Sie abgestimmten Lehrplan. Sprachkurse mit flexiblen, zu Ihnen passenden Modellen, das ist unser Konzept.

Vorname *

Nachname *

E-Mail *

E-Mail wiederholen *
Telefonnummer

Postleitzahl *
Kursinformation *
Kommentare
Submit EnquiryClose Window


Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
  • Kompetentes, muttersprachliches Lehrpersonal
  • Räumliche und zeitliche Flexibilität
  • Funktionaler Spracherwerb nach Ihren Vorstellungen
  • Persönliche Beratung und Stundengestaltung
  • Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat
Deutschkurse in Köln

In ganz stehen unsere Lehrer für Sie zur Verfügung. In einem Sprachkurs mit Language Trainers erhalten auch Sprachbeginner die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um sich anschließend problemlos im Ausland zurechtzufinden.


Wir freuen uns, Ihnn eine kostenlose Sprachberatung anbieten zu können, bevor Sie Ihren Language Trainer-Kurs beginnen. Dies geschieht gewöhnlich in Form eines Telefongesprächs, in dem wir Ihre speziellen Bedürfnisse besprechen. Wir werden über die Geschäftssituation reden, in der Sie Fremdsprachenkenntnisse benötigen und über welches arbeitsspezifische Vokabular Sie hierfür gern verfügen würden. Wir werden Sie auch über die beste Lernmethode beraten um Ihre Lernziele zu erfüllen und schließlich einen Kurs entwerfen, der ganz speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.



  1. Wie viele Stunden werde ich brauchen?
  2. Sind Ihre Sprachlehrer gut ausgebildet?
  3. Wird auf die angegebenen Preise noch eine Mehrwertsteuer (MwSt.) erhoben?
  4. Ist es möglich Kurse im Sommer zu nehmen, oder sind alle Ihre Lehrer im Urlaub?
  5. Bekomme ich ein Zertifikat am Ende des Kurses?
  6. Wie teste ich mein Sprachniveau?
  7. Kann ich vorerst nur für eine Sitzung zahlen, um das Angebot zu testen, und mich anschließend entscheiden?
 

1. Wie viele Stunden werde ich brauchen?

Um einen Grundwortschatz auszubilden und die wichtigsten Redewendungen zu lernen, empfehlen wir Sprachanfängern mindestens 15 Kurseinheiten à zwei Stunden.

2. Sind Ihre Sprachlehrer gut ausgebildet?

Ja, die Lehrer von Language Trainers können alle entweder ein abgeschlossenes Studium in ihrer Muttersprache oder Diplome wie das TEFL (Teaching English as a Foreign Language) vorweisen.

3. Wird auf die angegebenen Preise noch eine Mehrwertsteuer (MwSt.) erhoben?

Nein. Auf unsere Preise werden keine zusätzlichen Steuern erhoben.

4. Ist es möglich Kurse im Sommer zu nehmen, oder sind alle Ihre Lehrer im Urlaub?

Unsere Muttersprachler reisen im Sommer häufig in ihre Heimatländer, um Familie und Freunde zu besuchen. Eine Kurspause während dieser Zeiten wird nur in Absprache und im Voraus mit den Teilnehmern angesetzt. Ein Lehrerersatz kann organisiert werden, wenn eine Pause für Sie nicht in Frage kommt. Für die Kursplanungen sollten Sie auch Ihre eigenen Urlaubszeiten mit uns absprechen.

5. Bekomme ich ein Zertifikat am Ende des Kurses?

Ja, dieses enthält Angaben über die erlernte Sprache, den Umfang des Kurses und über Ihr erreichtes Sprachlevel.

6. Wie teste ich mein Sprachniveau?

Zu Beginn Ihres Kurses berät Sie Ihr Sprachlehrer persönlich, um Ihr Sprachniveau zu ermitteln. Möchten Sie sich jedoch schon zu Hause einen Eindruck Ihrer Kenntnisse machen, können Sie für einige Sprachen online unseren Multiple-Choice-Test durchlaufen. Einstufungstests für Sprachen, die momentan nicht online zur Verfügung stehen, erstellen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

7. Kann ich vorerst nur für eine Sitzung zahlen, um das Angebot zu testen, und mich anschließend entscheiden?

Leider nein. Da in so kurzer Zeit kein sichtbarer Erfolg erzielt werden kann. Außerdem ist es nahezu unmöglich einen kompetenten Lehrer zu finden, der sich bereit erklärt, lediglich eine Stunde zu unterrichten.

Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
Deutsch
Informationen zur Sprache

Die Fremdsprache Deutsch entstammt dem Indogermanischen, das in halb Europa gesprochen wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen Sprachen wurde sie kaum vom Lateinischen beeinflusst. Etwa im 8. Jahrhundert entstand das Althochdeutsche.
Althochdeutsch ist heute selbst mit Sprachkurs nicht mehr zu verstehen. Im Mittelalter entwickelte sich aus dem Althochdeutschen das Mittelhochdeutsche und später das Frühneuhochdeutsche. Das heutige Neuhochdeutsch wird seit 1650 gesprochen.
Deutsch ist in wenigen Ländern wie Österreich und der Schweiz Amtssprache. Es gibt aber auf der ganzen Welt, beispielsweise in Australien, den USA und Südamerika, Regionen, in denen eine deutschsprachige Minderheit lebt.
In Deutschland leben immer mehr Menschen, für die Deutsch eine Fremdsprache ist. Damit sie sich hier besser eingliedern können, kann man spezielle Deutschkurse in Köln belegen.
Obwohl in Deutschland das Hochdeutsche vorherrscht, gibt es in vielen Regionen eigene Dialekte. Sie sind für jemanden aus einer anderen Region teilweise nur schwer verständlich. Zu diesen "deutschen Fremdsprachen" gehört zum Beispiel Plattdeutsch.

Folgen Sie uns
auf Twitter
Folgen Sie uns
auf Facebook
Finden Sie uns auf Google+
Learning Languages Game
Kunden-Referenzen
Unsere neuesten Kunden sind u.a.:
• GE
• BP
• Ernst and Young
• Pricewaterhouse Coopers
• Citigroup
• KPMG
• Nokia
• De Beers
• Coca-Cola
• UK Government
Foreign and Commonwealth Office
Lehrer
Deutschlehrer in Köln
Sind Sie ein qualifizierter Deutschlehrer und suchen nach Arbeit in Köln? Dann füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.
Apply now!