Italienischkurse in Leipzig

Language Trainers bietet die besondere -Sprachschule in . Speziell geschultes Fachpersonal von Language Trainers klopft mit Ihnen Erwartungen und Ziele ab und entwickelt gemeinsam mit Ihnen einen auf Sie abgestimmten Lehrplan. Sprachen lernen ? wie Sie möchten.

Vorname *

Nachname *

E-Mail *

E-Mail wiederholen *
Telefonnummer

Postleitzahl *
Kursinformation *
Kommentare
Submit EnquiryClose Window


Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
  • Fachlich hochprofessionelle Muttersprachler
  • Variable Kursbedingungen, kein vorgegebener Ort
  • Funktionaler Spracherwerb nach Ihren Vorstellungen
  • Lernen wie es Ihnen entspricht
  • Sprachunterricht mit Beurkundung
Italienischkurse in Leipzig

In ganz stehen unsere Lehrer für Sie zur Verfügung. Neulinge in bekommen durch den angepassten Sprachkurs gezielt Lerninhalte vermittelt, um ein Sprachniveau zu erreichen, dass sie befähigt Unterhaltungen mit Muttersprachlern zu halten.


Wir freuen uns, Ihnn eine kostenlose Sprachberatung anbieten zu können, bevor Sie Ihren Language Trainer-Kurs beginnen. Dies geschieht gewöhnlich in Form eines Telefongesprächs, in dem wir Ihre speziellen Bedürfnisse besprechen. Wir werden über die Geschäftssituation reden, in der Sie Fremdsprachenkenntnisse benötigen und über welches arbeitsspezifische Vokabular Sie hierfür gern verfügen würden. Wir werden Sie auch über die beste Lernmethode beraten um Ihre Lernziele zu erfüllen und schließlich einen Kurs entwerfen, der ganz speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.



  1. Muss ich den ganzen Kurs im Voraus bezahlen?
  2. Was passiert, wenn ich mit meinem Lehrer nicht zurechtkomme?
  3. Wie viele Stunden werde ich brauchen?
  4. Wie sieht das Programm des Kurses aus?
  5. Ist es möglich Kurse im Sommer zu nehmen, oder sind alle Ihre Lehrer im Urlaub?
  6. Werde ich immer den gleichen Lehrer während meines Kurses haben?
  7. Gibt es Kursmaterialien, Bücher etc.?
 

1. Muss ich den ganzen Kurs im Voraus bezahlen?

Der Gesamtbetrag laut Rechnung muss bis zwei Wochen nach Kursbeginn gezahlt werden, eine Vorkassezahlung von 450 Euro per Scheck oder Kreditkarte ist innerhalb dieses Zeitraums fällig. Monatsraten können leider nicht gewährt werden.

2. Was passiert, wenn ich mit meinem Lehrer nicht zurechtkomme?

Sollten Sie unzufrieden mit Ihrem Sprachlehrer sein, sorgen wir für einen Stellvertreter. Wenn dies nicht zeitnah möglich ist, erstatten wir Ihnen Ihre Kurskosten komplett. Extrakosten für die erste Stunde fallen für Sie nicht an, wenn Sie mit Ihrem Lehrer nicht zurechtkommen und ein Austausch notwendig wird.

3. Wie viele Stunden werde ich brauchen?

Das hängt von Ihrer persönlichen Motivation ab. Wir schlagen Anfängern 15 Sitzungen zu zwei Stunden vor, um ein so genanntes ?Überlebenslevel? zu erreichen.

4. Wie sieht das Programm des Kurses aus?

Die Zusammenstellung der thematischen Inhalte und den Schwerpunkt des Kurses können Sie auf Grundlage Ihrer Sprachkenntnisse und Ihrer Intention zusammen mit Ihrem Lehrer erarbeiten.

5. Ist es möglich Kurse im Sommer zu nehmen, oder sind alle Ihre Lehrer im Urlaub?

Für gewöhnlich ist uns frühzeitig bekannt, wann die einzelnen Lehrer Ausfallzeiten durch Urlaubsplanungen haben. Sollte Ihr Lehrer während Ihrer Kurslaufzeitigenen Urlaubsplanungen (über zwei Wochen) berücksichtigen wir gerne, wenn Sie uns rechtzeitig die Eckdaten mitteilen.

6. Werde ich immer den gleichen Lehrer während meines Kurses haben?

Sofern ein Teilnehmer nicht ausdrücklich wünscht, zwei oder mehr Lehrer zu haben, werden wir unser Bestes tun, dass Sie den gleichen Lehrer über die gesamte Länge des Kurses besitzen. Selbstverständlich sind Lehrer auch nur Menschen wie jeder andere, sodass es vorkommt, dass Krankheit oder persönliche Gründe zur Folge haben, dass wir den Lehrer während des Kurses für Sie ersetzen. Diese Fälle sind bei uns jedoch bisher eher selten vorgekommen.

7. Gibt es Kursmaterialien, Bücher etc.?

Begleitendes Lehrmaterial wird Ihnen nach dem Abfragen Ihrer Kenntnisse und Zielvorstellungen empfohlen.

Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
Leipzig
Informationen zur Stadt

Leipzig ist mit über einer halben Million Einwohner eine aufsteigende Stadt in Sachsen, die zunehmend an Bedeutung vor allem für junge Talente aus dem Kulturbetrieb gewinnt. Als Messestandort besitzt die Stadt eine 800jährige Tradition, die sie bis heute fortsetzt: Zur Messe Leipzig kommen jedes Jahr Millionen an Besuchern. Auf diese Tradition baut Leipzig auch heute noch auf, wobei es mittlerweile ein wichtiger Standort für die Automobilindustrie und die Energiewirtschaft geworden ist; sowohl Porsche als auch BMW haben hier wichtige Zweigstellen, außerdem befindet sich das Deutsche Zentrum für Biomasseforschung hier.

Die Forschung im Allgemeinen hat einen großen Stellenwert in der Ostmetropole: Mit einer der ältesten Universitäten Deutschlands und verschiedenen, überregional bedeutenden Hochschulen ist Leipzig Anziehungspunkt für junge Talente aus allen Bereichen. Auch als wissenschaftliches Forschungszentrum hat sich Leipzig einen Namen gemacht: Nicht nur sind hier verschiedene Forschungszentren angesiedelt. Auch verfügt Leipzig über namhafte Lehrstätten, darunter die Leipziger Universität, an der schon Nietzsche, Novalis und Tycho Brahe studierten, die Hochschule für Grafik und Buchkunst, an der Goethe ausgebildet wurde, die Hochschule für Musik und Theater, die von Mendelssohn Bartholdy mitbegründet wurde, oder die Handelshochschule Leipzig, die heute zu den renommiertesten Business Schools Deutschlands gehört. So finden hier jährlich beispielsweise das euro-scene-Festival für experimentelles Theater und modernen Tanz und das Festival für Dokumentar- und Animationsfilm statt, das international zu den wichtigsten Filmfestivals gehört. In dieser traditionsreichen Stadt, die Ost- und Westeuropa verbindet, kann eine Fremdsprache nur von Vorteil sein. Language Trainer berät Sie gerne.

 
Italienisch
Informationen zur Sprache

Italienisch ist eine romanische Sprache, die ursprünglich aus dem Lateinischen stammt. Diese klangvolle Fremdsprache entwickelte sich allerdings erst, als das römische Reich zu Beginn des Mittelalters zusammenbrach.
Italienisch löste Latein nicht ab, sondern existierte 800 Jahre parallel zu ihr. Im späten Mittelalter wurde Italienisch modern und die Menschen begannen mit Italienisch lernen. So setzte die Sprache sich schließlich durch.
Obwohl das römische Reich, Ursprung der italienischen Sprache, weit verbreitet war, blieb Italienisch innerhalb seiner Landesgrenzen. Nur in vereinzelten Ländern wird diese Fremdsprache teilweise als Amtssprache verwendet. So zum Beispiel in der Schweiz.
Italienisch ist weniger als Weltsprache bekannt, als vielmehr als Sprache der Kultur. Vor allem für Mode- und Kulturinteressierte lohnt es sich darum, wenn man durch Italienischkurse in Leipzig Italienisch lernen geht. Denn Italien ist die Wiege von Mode und Design.
Italienisch und Deutsch entstammen unterschiedlichen Sprachfamilien. Dennoch haben sich einige italienische und lateinische Begriffe ins Deutsche übertragen. Sie haben aber nicht mehr zwingend die gleichen Bedeutungen.

Folgen Sie uns
auf Twitter
Folgen Sie uns
auf Facebook
Finden Sie uns auf Google+
Learning Languages Game
Kunden-Referenzen
Unsere neuesten Kunden sind u.a.:
• GE
• BP
• Ernst and Young
• Pricewaterhouse Coopers
• Citigroup
• KPMG
• Nokia
• De Beers
• Coca-Cola
• UK Government
Foreign and Commonwealth Office
Lehrer
Italienischlehrer in Leipzig
Sind Sie ein qualifizierter Italienischlehrer und suchen nach Arbeit in Leipzig? Dann füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.
Apply now!