Spanischkurse in Bremen

Sie möchten kompetente lehrer, um die Fremdsprache in kurzer Zeit zu lernen? Language Trainers hilft Ihnen, Ihren maßgeschneiderten Sprachkurs in zu entwickeln. Alle Lektionen Ihres kurses können Sie auf Ihre Termine und Situation abstimmen.

Vorname *

Nachname *

E-Mail *

E-Mail wiederholen *
Telefonnummer

Postleitzahl *
Kursinformation *
Kommentare
Submit EnquiryClose Window


Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
  • Fremdsprachen mit Muttersprachlern lernen
  • Zeit und Ort bestimmen Sie dynamisch
  • Sicher und schnell lernen
  • Persönliche Beratung und Stundengestaltung
  • Zertifizierter Lernerfolg
Spanischkurse in Bremen

Angepasst auf die Bedürfnisse Berufstätiger offeriert Language Trainers Sprachlehrer und Sprachstunden im gesamten Gebiet . Bereits Sprachanfänger werden nach dem Sprachkurs ein Sprachniveau erreichen, mit dem sie sich problemlos in sprachigen Ländern orientieren und erste Kontakte zu Einheimischen in deren Muttersprache knüpfen könnnen.


Wir freuen uns, Ihnn eine kostenlose Sprachberatung anbieten zu können, bevor Sie Ihren Language Trainer-Kurs beginnen. Dies geschieht gewöhnlich in Form eines Telefongesprächs, in dem wir Ihre speziellen Bedürfnisse besprechen. Wir werden über die Geschäftssituation reden, in der Sie Fremdsprachenkenntnisse benötigen und über welches arbeitsspezifische Vokabular Sie hierfür gern verfügen würden. Wir werden Sie auch über die beste Lernmethode beraten um Ihre Lernziele zu erfüllen und schließlich einen Kurs entwerfen, der ganz speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.



  1. Wird auf die angegebenen Preise noch eine Mehrwertsteuer (MwSt.) erhoben?
  2. Bekomme ich ein Zertifikat am Ende des Kurses?
  3. Wie viele Stunden werde ich brauchen?
  4. Eventuell muss ich während der Zeit des Kurses umziehen. Kann ich in meinem neuen Wohnort mit dem Kurs weitermachen?
  5. Kann der Kurs auch aus drei oder mehr Teilnehmern bestehen?
  6. Werde ich immer den gleichen Lehrer während meines Kurses haben?
  7. Sind Ihre Sprachlehrer gut ausgebildet?
 

1. Wird auf die angegebenen Preise noch eine Mehrwertsteuer (MwSt.) erhoben?

Wir erheben keine Zusatzkosten für die Mehrwertsteuer.

2. Bekomme ich ein Zertifikat am Ende des Kurses?

Ja, dieses enthält Angaben über die erlernte Sprache, den Umfang des Kurses und über Ihr erreichtes Sprachlevel.

3. Wie viele Stunden werde ich brauchen?

Um einen Grundwortschatz auszubilden und die wichtigsten Redewendungen zu lernen, empfehlen wir Sprachanfängern mindestens 15 Kurseinheiten à zwei Stunden.

4. Eventuell muss ich während der Zeit des Kurses umziehen. Kann ich in meinem neuen Wohnort mit dem Kurs weitermachen?

Prinzipiell sollte es möglich sein, Ihren Kurs auch an Ihrem neuen Wohnort fortzuführen. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig über einen anstehenden Umzug. Sprachlehrer in dem Land, dessen Sprache Sie lernen möchten, können relativ einfach organisiert werden. Sprechen Sie Englisch, sollte auch dann der Fortgang des Kurses gewährleistet sein. In Großstädten können wir Ihnen außerdem für viele weitere Sprachen Lehrkräfte vermitteln. Für die Organisation erheben wir eine Gebühr von 100 Euro.

5. Kann der Kurs auch aus drei oder mehr Teilnehmern bestehen?

Ja. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie genauere Informationen zu unseren Gruppenkursen haben möchten. Gewöhnlich berechnen wir für jeden zusätzlichen Schüler einen Aufpreis von 10 Euro pro Stunde. Beachten Sie jedoch, dass sich alle Kursteilnehmer auf dem gleichen Sprachniveau befinden sollten, da nur so optimale Unterrichtsbedingungen geschaffen werden können. Eine Sitzung kann gebührenfrei storniert werden, wenn es keinem der Teilnehmer möglich ist, den Unterricht zu besuchen, und unter der Voraussetzung, dass Sie uns mindestens zwei Werktage im Vorhinein darüber informieren.

6. Werde ich immer den gleichen Lehrer während meines Kurses haben?

Sofern ein Teilnehmer nicht ausdrücklich wünscht, zwei oder mehr Lehrer zu haben, werden wir unser Bestes tun, dass Sie den gleichen Lehrer über die gesamte Länge des Kurses besitzen. Selbstverständlich sind Lehrer auch nur Menschen wie jeder andere, sodass es vorkommt, dass Krankheit oder persönliche Gründe zur Folge haben, dass wir den Lehrer während des Kurses für Sie ersetzen. Diese Fälle sind bei uns jedoch bisher eher selten vorgekommen.

7. Sind Ihre Sprachlehrer gut ausgebildet?

Ja, die Lehrer von Language Trainers können alle entweder ein abgeschlossenes Studium in ihrer Muttersprache oder Diplome wie das TEFL (Teaching English as a Foreign Language) vorweisen.

Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
Schnelle Anfrage
Ausführliche Anfrage
Bremen
Informationen zur Stadt

Die Freie Hansestadt Bremen ist Hauptstadt des gleichnamigen Zwei-Stadt-Staates. Auch wenn die Stadt mit nur etwas mehr als 500.000 Einwohnern nicht gerade zu den größten Städten der Welt gehört, so ist sie dennoch international bekannt. Dementsprechend beruht sein wirtschaftliches Hauptstandbein seit mittelalterlichen Zeiten auf dem Außenhandel, auch wenn Bremen sich heutzutage großer wirtschaftlicher Diversifizität rühmen kann:

Die Stadtherren rühmen sich der Eigenschaft, die einzige deutsche Stadt zu sein, die so viele Entscheidungsträger, Unternehmen und Weltmarken auf nur 327 Quadratkilometern vereint. Außerdem befindet sich hier einer von Deutschlands größten Technologieparks, in dem allein 6000 hochqualifizierte Mitarbeiter beschäftigt werden, sowie international bekannte Luftfahrt- und Weltraumtechnologieunternehmen. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen muss sich Bremen auch weder in kultureller noch in landschaftlicher Hinsicht verstecken: In nächster Nähe zum wunderschönen Weserland gelegen, kommen hier alle Naturliebhaber auf ihre Kosten. Nicht umsonst besuchen jahrlich rund 40 Millionen Menschen die Rolandsstadt ? so genannt wegen seines Wahrzeichens, der Rolandsstatü. Als Hansestadt hat die internationale Ausrichtung der Stadt Tradition, deswegen sind Fremdsprachen hier unabdinglich. Language Trainers berät Sie gerne und völlig unverbindlich!

 
Spanisch
Informationen zur Sprache

In Spanien wird schon seit den Zeiten des Römischen Reiches spanisch gesprochen. Damals vermischte sich die lateinische Amtssprache mit kastilischen Dialekten.
Spanisch war im Laufe seiner Entwicklung den Einflüssen zahlreicher anderer Fremdsprachen ausgesetzt. Die dadurch entstandene Sprache verbreitete sich bis zum 16. Jahrhundert auf beinahe der gesamten iberischen Halbinsel.
In der frühen Neuzeit eroberten die Spanier zahlreiche Gebiete in Mittel- und Südamerika und besiedelten sie. Darum ist Spanisch heute praktisch auf dem ganzen Kontinent die offizielle Amtssprache und Muttersprache.
Durch seine weite Verbreitung ist Spanisch für den internationalen Handel eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Darum können Kinder schon an der Schule Spanisch lernen. Außerdem gibt es zahlreiche Spanischkurse in Bremen.
Es gibt im Spanischen viele Begriffe, die deutschen Wörtern ähnlich klingen. Sie können aber nicht immer einfach abgeleitet werden, da sich ihre Bedeutung im Laufe der Zeit verändert haben kann.

Folgen Sie uns
auf Twitter
Folgen Sie uns
auf Facebook
Finden Sie uns auf Google+
Learning Languages Game
Kunden-Referenzen
Unsere neuesten Kunden sind u.a.:
• GE
• BP
• Ernst and Young
• Pricewaterhouse Coopers
• Citigroup
• KPMG
• Nokia
• De Beers
• Coca-Cola
• UK Government
Foreign and Commonwealth Office
Lehrer
Spanischlehrer in Bremen
Sind Sie ein qualifizierter Spanischlehrer und suchen nach Arbeit in Bremen? Dann füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.
Apply now!